Zaubern mit Mathematik - Begabungs- und Begabtenförderung im Mathematikunterricht

Ein wichtiges Ziel der Fortbildung ist es, allen Teilnehmenden unmittelbar praxistaugliche Anregungen für den normalen, aber doch „mal anderen“ Mathematikunterricht zu geben. Wesentlich sind dabei das Zaubern im Mathematikunterricht und die Arbeit in kleinen und größeren Projekten.

Im ersten Teil – dem ca. zweistündigen Zauberworkshop – werden in Gruppenarbeit einige mathematikhaltige Zaubertricks vorgestellt und arbeitsteilig erprobt. Die Tricks können im alltäglichen Unterricht mit einer heterogenen Schülerschaft gewinn- und spaßbringend ggf. leistungsdifferenziert eingesetzt werden. Dabei sollen die Teilnehmenden das Potential der Tricks mit Blick auf die Begabungs- und Begabtenförderung abklopfen und ihre Ergebnisse anschließend präsentieren.

Im zweiten Workshopteil untersuchen die Teilnehmenden Projekte für den Mathematikunterricht:

  • „Wer knackt den Code?“ – eine Einführung in die statistische Wahrscheinlichkeit mithilfe von Ver- und Entschlüsselungsverfahren. Bei der eigenständigen Erprobung durch die Teilnehmenden wird (Open-) Office (Textverarbeitung /Tabellenkalkulation) benötigt.
  • „Escher-Bilder“ – Parkettierung der Ebene auch mithilfe von Geogebra
  • Schulexterne und schulinterne Mathematikwettbewerbe

Im letzten Teil werden weitere Unterrichts- und Projektideen vorgestellt. Hier können die Teilnehmenden auch eigene Ansätze und Erfahrungen einbringen.

Titel: Zaubern mit Mathematik - Begabungs- und Begabtenförderung im Mathematikunterricht
Kursnummer: FB01-2023
Rubrik: Fortbildung
Referent*in: Uli Brauner (OStR a.D , Koordinator bei SINUS-NRW, Mathematik- Fachberater der Bez.-Reg. Münster und Moderator)
Seminarart: Mathematiklehrkräfte der Sekundarstufe I
Datum: 22.03.2023
Zeit: 9:30-16:30 Uhr
Ort: Haus der Talente
Oberrather Str. 37
40472 Düsseldorf
Raum: Seminarraum
Kursgebühr: € 65,00

Noch 12 Plätze frei.

Veranstaltung
Kursteilnehmer*in
Schule
SEPA
Ich ermächtige die Finanzbuchhaltung der Stiftung Haus der Talente, Gläubiger-ID: DE77ZZZ00002092522, Bankverbindung: DE97 3005 0110 1007 8827 88 bei der Stadtsparkasse Düsseldorf DUSSDEDDXXX, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Stiftung Haus der Talente von meinem Konto eingezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis:
Innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, kann die Erstattung des belasteten Betrages verlangt werden. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

PayPal

Klicken Sie auf nachfolgenden Button, um mit PayPal zu bezahlen und kostenpflichtig zu buchen.

(Der Button wird erst aktiviert, wenn alle Pflichtfelder* korrekt ausgefüllt wurden.)

Überweisung

Klicken Sie auf nachfolgenden Button, um per Überweisung zu bezahlen und kostenpflichtig zu buchen. Als Komfortfunktion werden die Daten für den Überweisungträger per QR-Code übermittelt. Scannen Sie dazu einfach den QR-Code aus der Bestätigungsmail mit ihrer kompatiblen Banking-App. Bitte führen Sie die Zahlung bis spätestens 1 Woche vor Kursbeginn durch.

(Der Button wird erst aktiviert, wenn alle Pflichtfelder* korrekt ausgefüllt und die AGB bestätigt wurden.)

* Pflichtfeld

Hinweis:
Wenn Sie innerhalb von 12 Stunden keine automatische Bestätigungsmail bekommen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Bitte prüfen Sie auch Ihren SPAM-Ordner.

Unsere Kooperationspartner

Oberratherstraße 37 40472 Düsseldorf Telefon +49.(0)211.89 24043 hausdertalente@duesseldorf.de
Öffnungszeiten: Mo-Do. 8-16.30 Uhr, Fr. 8-14 Uhr