Alles eine Frage der Perspektive (Teil 1 des kleinen Zeichen-Diploms)

Wie male ich den Rheinturm von unten? Wo hört der Schatten auf einer Kugel auf? Wie sieht ein Dach aus der Vogelperspektive aus? In diesem Kurs geht es um perspektivisches Zeichnen.

Mit verschiedenen Fluchtpunkten lassen wir Tiefe entstehen, setzen Gegenstände ins Verhältnis zueinander und spielen mit Licht und Schatten. Mit diesen Fähigkeiten gewappnet tasten wir uns an realistische Landschaftsmalerei heran, sei es die Skyline von San Francisco, der Rote Platz in Moskau oder die Berge in Oberammergau. Der Kurs richtet sich an AnfängerInnen und Fortgeschrittene. Der Dozent geht individuell auf Fragen und Kenntnisstand ein.

Hinweis: Dieser Kurs ist Teil der Reihe „Das Kleine Zeichen-Diplom“. Bei erfolgreicher Teilnahme an 3 Kursen stellen wir eine Urkunde von der Stiftung Haus der Talente aus.

Bitte mitbringen: Klemmbrett, A4 Papier, Bleistift, Radiergummi

Das sind die anderen beiden Kurse des Kleinen Zeichen-Diploms:

Aquarell-Workshop

Der Mensch auf Papier

Titel: Alles eine Frage der Perspektive (Teil 1 des kleinen Zeichen-Diploms)
Kursnummer: 2716
Rubrik: Sommerakademie 2022
Referent*in: Norbert Höveler (Illustrator, Design-Coach, Dozent für Comiczeichnen und Graphic Recording)
Seminarart: Kinder und Jugendliche von 10 bis 14 Jahren
Datum: 04.07.2022 – 06.07.2022
Zeit: 14-17 Uhr
Ort: Haus der Talente
Oberrather Str. 37
Raum: 7.04
Hinweis: Bitte mitbringen: Klemmbrett, A4 Papier, Bleistift, Radiergummi
Kursgebühr: € 53,00

Ausgebucht

Unsere Kooperationspartner

Oberratherstraße 37 40472 Düsseldorf Telefon +49.(0)211.89 24043 hausdertalente@duesseldorf.de