Besondere Talente im Blick: Berufsorientierungsworkshop für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10: 3 Tage – 4 Institute – 5 Module

Bei 350 Ausbildungsberufen und 17.000 anerkannten Studiengängen ist es für junge Menschen nicht leicht, sich nach dem Abitur für den richtigen Beruf zu entscheiden. Erschwerend kommt hinzu, dass begabte und hochbegabte Multitalente über vielfältige Potenziale und Interessen verfügen. Wie können diese in einen passenden Beruf eingebunden werde?

Aus dieser Situation resultieren in einzelnen Studienfächern Abbruchquoten von weit über 50% an einigen Universitäten Deutschlands. Für die Studierenden ist dieses oft eine enttäuschende Erfahrung, die durch eine entsprechende Vorbereitung hätte verhindert werden können. In diesem dreitägigen Workshop werden sich Schülerinnen und Schüler der Oberstufe intensiv mit ihrer Berufswahl auseinander setzen. Es werden sowohl Ausbildungsberufe als auch akademische Studiengänge in den Blick genommen. Ziel des Workshops ist es, dass alle Teilnehmen-den für sich ein individuelles Konzept für die Berufswahl erarbeiten und dieses im Expertenforum diskutieren können. Die Zusammenarbeit vom Haus der Talente mit der Heinrich-Heine-Universität, der Arbeitsagentur und der Handwerkskammer bietet dafür eine einzigartige Bündelung von Expertise. Im Einzelnen werden in den Workshop-Modulen die folgenden Schwerpunkte gesetzt:

  • Einschätzung der individuellen Stärken mit standardisierten Testverfahren
  • Einschätzung der Sozialkompetenz, der Interessen und persönlichen Werte
  • Persönlicher Austausch mit Auszubildenden und Studierenden
  • Individuelle Gespräche zu den ermittelten Stärken und beruflichen Potenzialen
  • Entwicklung eines individuellen Konzepts für den Wunschberuf
  • Präsentation des eigenen Konzepts und Feedback in einem Expertenforum

Die Teilnehmer/innen werden gebeten, die Ergebnisberichte der Potenzialanalyse, die sie in der Schule gemacht haben, am ersten Tag mitzubringen und einzureichen. Diese Ergebnisse werden im Auswertungsgespräch berücksichtigt.

Titel: Besondere Talente im Blick: Berufsorientierungsworkshop für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10: 3 Tage – 4 Institute – 5 Module
Kursnummer: HDT4240
Rubrik: Herbstakademie 2019
Referent*in: Eine Kooperationsveranstaltung von der Arbeitsagentur, Handwerkskammer, Heinrich-Heine-Universität und dem Haus der Talente
Seminarart: Für Jugendliche ab Klasse 10
Datum: 12.10.2020 – 14.10.2020
Zeit: 9-17 Uhr
Ort: Veranstaltungsorte: am 12. und 14. Oktober Bertha-von-Suttner-Platz 3, Haus der Talente am Hauptbahnhof
am 13. Oktober: Heinrich-Heine-Universität und Handwerkskammer
Raum: 7.04
Hinweis: Die Teilnehmen werden gebeten, die Ergebnisberichte der Potenzialanalyse, die sie in der Schule gemacht haben, am ersten Tag mitzubringen und einzureichen. Diese Ergebnisse werden im Auswertungsgespräch berücksichtigt.
Kursgebühr: € 35,00
Gebühren für Mensa: mind. 5,00 EUR

Noch 5 Plätze frei.

Veranstaltung
Kursteilnehmer*in
Anmeldende Person / Rechnungsempfänger*in (Eltern etc.)
SEPA
Ich ermächtige die Finanzbuchhaltung der Stiftung Haus der Talente, Gläubiger-ID: DE77ZZZ00002092522, Bankverbindung: DE97 3005 0110 1007 8827 88 bei der Stadtsparkasse Düsseldorf DUSSDEDDXXX, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von der Stiftung Haus der Talente von meinem Konto eingezogenen Lastschriften einzulösen.

Hinweis:
Innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, kann die Erstattung des belasteten Betrages verlangt werden. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

* Pflichtfeld

Unsere Kooperationspartner

Bertha-von-Suttner-Platz 3 D 40227 Düsseldorf Telefon +49.(0)211.89 24043 hausdertalente@duesseldorf.de