Motivation erhalten – Selbstwirksamkeit erfahren

Besonders begabte Kinder und Jugendliche zeigen häufig ein intuitives und kreatives Lernverhalten. Sie können sich Wissen schnell aneignen und benötigen dafür in den ersten Schuljahren kaum Mühe. Wenn der Lernumfang größer wird und damit die Anforderungen steigen, kommt es häufig zu Ratlosigkeit.

Besonders begabte Schülerinnen und Schüler forschen und gestalten gerne, in speziellen Angeboten wie dem Lerncoaching können sie bei uns Selbstwirksamkeit erfahren.

Das Lernhaus

Das Lernhaus bietet einen ansprechenden außerschulischen Lernort, für einzelne SchülerInnen, Gruppen und Schulklassen. Hier werden unter anderem individuelle Lernbedürfnisse der SchülerInnen gefordert und gefördert. Moderne Medien und eine offene Raumkonzeption ermöglichen flexible Nutzungs- und Betreuungsangebote.

Somit wird eine optimale Basis für Gruppen- oder auch Einzellerncoachings geschaffen, in denen aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse zum (selbstgesteuerten) Lernen anwendungsbezogen und auf Augenhöhe vermittelt werden. Mit Hilfe des entwickelten S-HDT Konzepts der individuellen Lernroute können Kinder und Jugendlichen ihre Lernfähigkeit selbstständig ausschöpfen und (mit Hilfestellung) weiter ausbauen. Auf dem Weg können u.a. Lernoasen inklusive Lerntheken ebenso wie eine flexible gemeinschaftliche Mitte erkundet und genutzt werden. Somit können Kinder und Jugendlichen diverse Lerninseln, aber auch individuelle Rückzugsorte nutzen, in denen Lerninhalte erarbeitet und gefestigt werden können. Darüber hinaus ermöglichen integrierte Fachwerkstätten erworbenes Wissen in angereicherter Lernatmosphäre spielerisch anzuwenden und zu vertiefen. Abgerundet wird das Konzept des Lernhauses durch das große Außengelände und den angrenzenden Wald, die Naturanbindung bietet Raum für Bewegung & Erkundungen und damit eine gute Grundlage für Entspannung & Konzentration. Mit der Unterstützung eines interdisziplinären Teams – bestehend aus Lerncoachs, PsychologInnen ebenso wie Konzentrations- und Life-Kinetik-TrainerInnen – bietet das neue LERNHAUS spannende Förderangebote an. Hier eine Auswahl:

  • Lerncoaching im Einzel- und Gruppenformat
  • Projekt- und Methodentage für Schulklassen oder Gruppen
  • Wissensvermittlung durch Werkstätten für Lehrkräfte und Eltern

Was bewirkt Lerncoaching?

Lerncoaching bietet die Möglichkeit, sich in einem Beratungsprozess mit den Lernschwierigkeiten und deren Ursachen auseinander zu setzen und konstruktive Lösungsmöglichkeiten zu entwickeln. Ein Lerncoaching umfasst in der Regel einen Rahmen von 3-5 Einzelterminen für Ihr Kind. Eine weitere Unterstützung kann darüber hinaus bei Bedarf vereinbart werden.

Lerncoaching kann helfen, ein strukturiertes Lernverhalten zu entwickeln und sich neu zu motivieren. Es bietet auch die Möglichkeit, die aktuellen Lerngewohnheiten zu reflektieren und neue Alternativen zu entwickeln.

Für wen ist Lerncoaching geeignet?

Für Kinder und Jugendliche ab der 3. Klassenstufe bieten wir ein individuelles Lerncoaching an. Dieses ist sinnvoll, wenn Ihrem Kind das Lernen bedingt durch Besonderheiten in den Bereichen Motivation, Konzentration oder Arbeitsorganisation schwerfällt.

Beim Lerncoaching greifen wir auf einen Pool von fachlich geschulten und erfahrenen Beraterinnen und Beratern zurück. Wir wählen diese so aus, dass eine möglichst große Passung zu Ihrem Kind gegeben ist. Eine gute Arbeitsbeziehung ist die tragende Grundlage, damit sich das Lernverhalten Ihres Kindes positiv entwickeln kann.

Welche Angebote gibt es darüber hinaus?

Zur Förderung von Forschergeist und Gestaltungsdrang bei jungen Talenten bieten wir in speziellen Projekten und Akademien einen entsprechenden kreativen Resonanzraum an. Lesen Sie weiter unter Förderwege gehen gehen. Für Lehrerinnen und Lehrer bieten wir den Zertifikatslehrgang Lerncoaching an. Lesen Sie weiter unter Wissen weiter geben.

Unsere Kooperationspartner

Oberratherstraße 37 40472 Düsseldorf Telefon +49.(0)211.89 24043 hausdertalente@duesseldorf.de